Motus Christi auf Thai: Die Sprache der Einheit mit Gott ist universal

“Ich danke Ihnen allen; ich war sehr beeindruckt. Es ist wahr, die Sanftmütigen sind wirklich starke, mutige, aufopferungsvolle und geduldige Menschen.”

Dies ist eines der Zeugnisse einer Teilnehmerin bei unseren Sonntagstreffen.

Seit dem 17. Mai berührt das Motus Christi auf Thai die Herzen älterer Menschen und junger Menschen aus verschiedenen Teilen Thailands, die wir regelmäßig in dieser virtuellen Umgebung treffen. Gemeinsam sind wir genährt worden, und gemeinsam wachsen wir, indem wir unsere Erfahrungen, Reflexionen und Wünsche teilen, um in der Erkenntnis und Liebe unseres himmlischen Vaters zu wachsen.

Geistlich verbunden mit dem in anderen Ländern gefeierten Motus Christi teilen wir diese universelle Sprache, die die Sprache unseres Lebens mit der Heiligen Dreifaltigkeit ist, in der wir uns alle über Kulturen und Sprachen hinweg verstehen. Denn… Christus bewegt uns.

Unter so vielen Gnaden konnten wir das Vertrauen und den Glauben der Teilnehmer spüren, die durch die Geistliche Berührung mit allen geteilt wurden:

– “Wir empfangen die Ermutigung und Kraft des Evangeliums”

“Liebe bedeutet, dass wir unser Leben hingeben, aber oft erkennen wir nicht, dass wir die Liebe zuerst von Gott erhalten haben”.

Leave a Reply