Skip to main content

Heiligkeit ist,
einfach eine Frage der Liebe.

Eine Liebe, die mit einem Christus verbunden ist, der sich in einem Zustand der Liebe, der Erlösung befindet.

DAS WORT IDENTE LEITET SICH HER AUS EINEM GEBOT DES EVANGELIUMS: ID, DAS HEISST, „GEHT HINAUS IN DIE GANZE WELT UND VERKÜNDET DAS EVANGELIUM ALLEN MENSCHEN.“ (MK 16,15).

ES BEDEUTET, EIN WANDERER MIT CHRISTUS ZU SEIN UND SICH MIT IHM ZU IDENTIFIZIEREN, VOR ALLEM IN SEINEM BEKENNTNIS ZUM HIMMLISCHEN VATER.

Das Institut Id von Christus dem Erlöser, Missionarinnen und Missionare Identes ist ein Institut des geweihten Lebens nach päpstlichem Recht, gegründet von Fernando Rielo Pardal auf Teneriffa (Spanien) 29. Juni 1959.

Ihr Charisma: streben nach Heiligkeit nach dem Evangelium durch eine spirituelle Begleitung mittels einer asketischen und mystischen Prüfung in Gemeinschaft.
Ihre apostolische Mission: vor allem die Begegnung mit Jugendlichen sowie der Dialog mit den Intelektuellen um die offenbarte Wahrheit zu verteidigen.

Das Charisma gründet sich im Wesentlichen auf drei folgenden Prinzipien des Evangeliums:
1) Berufung zur Heiligkeit als Antwort auf den Auftrag Jesu, „Seid heilig, wie Euer Himmlischer Vater heilig ist!“ ( Mt 5,48);
2) Vertiefen des Gemeinschaftslebens und des Familiengeistes im Vertrauen auf die versprechende Verheißung Jesu: „Wo zwei oder drei in meinem Nehmen versammelt sind, da bin ich mittenunter ihnen.“ (Mt 18,20);
3) Mission, die vorrangig der Evangelisierung gewidmet ist und dem apostolischen Imperativ Jesu folgt: „Geht in alle Welt und verkündet die Frohe Botschaft allen Geschöpfen!“ (Mk 16,15).

Streben nach Heiligkeit…

“Seid also vollkommen, wie euer himmlischer Vater vollkommen ist” (Mt 5,48).

…gemeinsam gelebt

“Wo zwei oder mehr in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen”. (Mt 18,20)

Apostolische Mission

“Geht in die ganze Welt und verkündet das Evangelium der ganzen Schöpfung”. (Mk 16,15)

Verteidigung des Lehramtes

Geht und macht alle Völker zu meinen Jüngern und lehrt sie, alles zu befolgen, was ich euch geboten habe” (Mt 28,19-20).

Ich bete zu Gott, dass die Mitglieder der Institution von Freude geprägt sind, einer Freude an allen Dingen, die nicht wie die flüchtigen Freuden dieser Welt ist. Ich möchte, dass sie mit dieser mystischen Freude so weit wachsen, dass sie die Erde vom Himmel aus sehen und nicht den Himmel von der Erde aus.

Fernando RieloFundador Instituto Id
Erfahre mehr über Leben und Werk von Fernando Rielo

Postulation

Veröffentlichungen

Digitales Archiv

Siehe hier die Dokumentation über das Idente Charisma

Seid heilig

(Regie: Catherine Mc Gilvray, New York – Yaoundé – Rom 2017)

Play Video
Neuigkeiten
Deutschland

Im Gedenken an unsere Schwester Pilar Martín, die am 12. November in die Arme des Vaters gegangen ist.

„Niemand lehrt uns zu sterben. Nur Du, Christus, der Du Schritt für Schritt mit uns stirbst." Nach der letzten Etappe eines unerwarteten, kurzen und schmerzhaften Krankenhausaufenthaltes in Berlin ist unsere…
Deutschland

Motus Christi an Pfingsten im Harz

Am Pfingstwochenende versammelte sich eine Gruppe von fast 50 Personen in unserem Exerzitienhaus St. Benno in Deutschland, um gemeinsam unser inzwischen traditionelles Motus Christi bei dieser liturgischen Feier zu erleben.…
Deutschland

Danke, Benedikt XVI., im Namen aller Idente Missionare

Die gesamte Gemeinschaft der Idente-Missionare drückt ihr aufrichtiges Beileid zum Übergang unseres geliebten emeritierten Papstes Benedikt XVI. in das Haus des Vaters am 31. Dezember aus. In dem Brief unseres…
Mehr Neuigkeiten sehen
Identes in der Welt

Gehe mit Liebe auf alle zu,
denn dein Leben ist eine wertvolle Mission.

Es ist keine Last, die wir tragen müssen, sondern ein Geschenk, das wir anbieten können.
Habt Mut, ohne Angst, lasst uns hinausgehen und jedem begegnen!

Papst Franziskus

Entra aquí

Motus Christi

Idente Jugend

Fundación
Fernando Rielo

Diccionario
Sistema genético

Idente Familie

World Youth
Parliament

Congreso mundial
de Metafísica

Rielo100
Conference

„Verlieren wir unser Leben aus Liebe!", sagt Papst Franziskus.
Heiligkeit ist Mission. Und die erste Mission ist es, uns zu helfen, so zu lieben, wie Christus uns liebt.

¿Quieres saber cómo es posible?
Estamos a tu disposición.
¡Contáctanos!
Wie kannst du unsere Missionen unterstützen?
Möchtest du unseren Newsletter erhalten?