Priesterweihe unseres Bruders Roland Pereira in der St. Patrick’s Cathedral (NY) durch Kardinal Dolan

By 30 Juni, 2020Juli 19th, 2020Hauptsitze, Idente Neuigkeiten, Nordamerika, USA

Der vergangene Freitag, der 26. Juni, war ein großer Tag für unsere Institution und insbesondere für die Provinz der Vereinigten Staaten. Kardinal Dolan, Erzbischof von New York, weihte unseren Bruder Roland Pereira zusammen mit einem anderen Diözesanpriester in einer feierlichen Zeremonie, die vom Generaloberen, P. Luis Casasús, und anderen Idente Priestern sowie von mehreren Bischöfen konzelebriert wurde, unter ihnen unser Bruder Luis Miguel Romero, der am 29. Juni zum Weihbischof von Rockville Center geweiht werden sollte.

Unser Bruder Roland (Indien, 37) konnte seine Freude mit dem Catholic News Journal, das über das Ereignis berichtete, teilen: “Ich weiß, dass ich es nicht wert bin, … Ich freue mich nicht nur für mich selbst, sondern auch für meine Idente Gemeinschaft und die Menschen über die Dinge, die Gott in meinem zukünftigen Dienst mit mir tun wird. Ich freue mich für die jungen Menschen, besonders für diejenigen, die heute hier anwesend sind, weil ich hoffe, jenes Samenkorn zu sein, das das Feuer der Liebe Christi entzünden wird, sowie eine Berufung zu einem tieferen Engagement für das geweihte Leben, das Priestertum und das Ordensleben, das entstehen könnte.”

Roland wurde vorgeschlagen, in unserer Pfarrei Our Lady of Loretto in Hempstead, Long Island, in der Diözese Rockville Center zu bleiben, wo er seit 2015 in der Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen tätig ist.

Aufgrund der durch den Gesundheitsnotstand auferlegten Einschränkungen der örtlichen Regierung konnten nur wenige Menschen an der Messe teilnehmen. Tatsächlich erkannte Kardinal Dolan in seiner Predigt die “außergewöhnlichen Umstände” an, die durch die Pandemie Covid-19 verursacht wurden, ebenso außergewöhnlich war “die Unterstützung der Eltern und Familien, die diese beiden Männer vor den Altar gebracht haben; auch wenn leider viele Familienmitglieder und Freunde von Roland und Luis nicht persönlich bei uns sein können, sind wir fest mit ihnen verbunden.”

Unser Bruder Roland teilte Catholic News mit, dass seine Eltern, Geschwister und andere Familienmitglieder aus Indien, die aufgrund von Coronavirus-Beschränkungen nicht an seiner Weihe teilnehmen konnten, die Liturgie live und aus der Ferne verfolgen. “Ich warte auf ihre Reaktion”, sagte er, “auch wenn sie weit weg sind, so sind sie doch in meiner Nähe. Und Gott wird diesen Augenblick auf verschiedene Weise nutzen, die ich mir nicht vorstellen kann.”

Im Augenblick der Weihe Rolands war der Kardinal so freundlich, den Generaloberen, unseren ehrwürdigen Bruder Luis, zu bitten, an seiner Seite zu stehen und Rolands Weihe als Idente Missionar zu bestätigen.

Ebenfalls anwesend war unser Bruder Luis Miguel Romero, der am 29. Juni zum Weihbischof der Diözese Rockville Centre geweiht werden sollte, am 29. Juni, dem Festtag der Heiligen Peter und Paul und dem Jahrestag der Gründung der Missionare Identes.

Unter den konzelebrierenden Priestern waren auch der Prokurator, Fernando Real, der Provinzialsuperior, Robert Badillo, und unsere Brüder Felipe Rufes und Cristobal Martín. Die Zeremonie fand inmitten großer Freude statt, denn alle Anwesenden sagten, sie seien bewegt von der Weihe eines neuen Idente Missionars in dieser Kathedrale, die liebevoll “Pfarrkirche von Amerika” genannt wird.

Leave a Reply